Hersteller von Metallblasinstrumenten

Allgemeine Pflegehinweise

Dies folgenden Pflegehinweise gelten für alle Miraphone Blechblasinstrumente:

  • Bitte tragen oder halten Sie ein Instrument niemals am Daumenring!
  • In neuen und noch nicht angeblasenen Instrumenten ist kein Speichelansatz vorhanden.
  • Spülen Sie deshalb anfangs das Instrument mit Wasser durch. Es bläst sich dann erheblich leichter.
  • Entfernen Sie nach jedem Spielen den Speichel aus dem Instrument, indem Sie die Züge herausnehmen und diese entleeren.
  • Geben Sie dem Instrument nach dem Spielen bzw. Reinigen Zeit zum Trocknen. Wenn Sie das feuchte Instrument sofort verpacken, fördert das die Korrosion. Entfernen Sie das Kondensat nach dem Spielen.

Innenreinigung

Spülen Sie zur Innenreinigung das Instrument regelmäßig mit lauwarmem Wasser durch. Ziehen Sie dazu auch die Ventilzüge
heraus und spülen diese durch. Sie sollten auch klares Wasser direkt in die Ventile spülen.


Warten Sie nach dem Spülen alle beweglichen Teile. Die Wartung hängt davon ab, welches Ventilsystem Ihr Instrument hat:

- ATV-Ventile Modelle Bariton 54L, Flügelhorn Modell 24R und Modell 25, Trompete Modell 9R und Modell 11

- Zylinder- bzw. Drehventile

- Perinet-Ventile

- Pflege der Posaunenzüge

Achten Sie auf intakte Hufeisenanschläge und Wasserklappenkorken.

Lackpflege

Entfernen Sie Verunreinigungen auf der Lackoberfläche mit dem Miraphone-Reinigungstuch und einem La Tromba Lackpflegemittel.
Für versilberte bzw. vergoldete Instrumente verwenden Sie Silber- oder Goldpolitur (im Fachhandel erhältlich).

Verwenden Sie keine herkömmlichen Polituren zur Oberflächenreinigung Ihres Instrumentes! Der Lack kann dadurch beschädigt werden.
Achten Sie auf Gegenstände, die Kratzer am Instrument verursachen können (Ringe, Uhren, Gürtelschnallen etc).

 

La Trompa Lackpflegemittel Miraphone Reinigungstuch

Mundstückreinigung

Spülen Sie das Mundstück mit lauwarmen Wasser durch und reinigen sie es anschließend mit der Mundstückreinigungsbürste.

Ersatzteile

In Ihrem Blechblasinstrument werden unterschiedliche Einzelteile und Baugruppen mehr oder weniger stark
beansprucht und unterliegen einem normalen Verschleiß. Müssen sie ausgetauscht werden, sollte man stets hochwertige
Ersatzteile von Miraphone verwenden.

Die gängigen Ersatzteile für Ihr Blechblasinstrument hat Ihr Musikfachhändler auf Lager, seltener benötigte Teile kann er
kurzfristig bei uns bestellen. Allen Miraphone-Ersatzteilen gemeinsam ist, dass sie „wie angegossen“ passen und so kurze
Reparaturzeiten ermöglichen.

Gigbags und Etuis

Bei der Qualität geht Miraphone keine Kompromisse ein. Was für unsere Blechblasinstrumente selbstverständlich ist, gilt auch
für unser umfangreiches Etui- und Gigbag-Sortiment. Denn der Wert des Inhalts übersteigt in der Regel den eines Etuis oder
Gigbags um ein Vielfaches.

Unsere Gigbags und Etuis ermöglichen den sicheren und praktischen Transport sowie die geschützte Aufbewahrung Ihres
Miraphone Blechblasinstruments.