Hersteller von Metallblasinstrumenten

Justin Clarkson

Justin Clarkson
Dr. Clarkson (geboren 1985 in Charlston, South Carolina) ist Außerordentlicher Professor für Tiefes Blech und Dozent für Brass Method an der Charleston Southern Universität. Derzeit ist Dr. Clakson als Musiker für das Charleston Symphonie Orchester, Savannah Philharmonie Orchester, Albany Symphonie Orchester, North Charleston Pops und Hilton Head Symphonie Orchester stellvertretend tätig. Bevor er nach South Carolina zog, war er Solotubist des American Philharmonie Orchesters (POA) und der Westchester Chamber Symphonie.

Dr. Clarkson trat bereits erfolgreich in den gesamten Vereiniten Staaten und Mexiko auf und hat mit Bravour Unterricht erteilt. Vor kurzem wurde ihm die Doktorwürde in Musical Arts von der Stony Brook Universität in New York (2014) verliehen. Dabei wurde er von Alan Baer, New York Philharmonic und Michael Powell, American Brass Quintet angeleitet und unterstützt.

Vor seinem Studium an der Stony Brook, besuchte er die Manhattan School of Music, wo er den akademischen Grad Master of Music unter Alan Baer (2010) erwarb. 2008 schloss er die Louisiana State Universität erfolgreich mit dem Bachelor of Arts unter Anleitung von Dr. Joe Skillen ab.

Dr. Clarkson ist auf zwei Aufnahmen des POA unter dem Sony Label „Mi Alma Mexicana“ und „Travieso Carmesi“ zu hören. Auf dem Album „Mi Alma Mexicana“ ist Dr. Clarkson’s Solo in Revueltas „Sensemaya“ herausragend. Außerdem ist er ein Gründungsmitglied von vielen erfolgreichen Kammermusikensembles. Von den Finalisten des ITEC Quartett, Brown Bag Special bis hin zu zwei ebenso erfolgreichen Quintetts, M5 und Vector Brass zeigt Dr. Clarkson eine vielseitige und facettenreiche Karriere in verschiedensten Ensembles. 2010 waren M5 im Dozententeam des Bravo Vail Valley Music Festival. Bei WQXRʼs the McGraw Hill Young Artist Showcase kann man ihren Auftritt sehen. Vector Brass nahmen als ausgezeichnete Preisträger beim Aspen Summer Music Festival 2008 teil. 2006 war Dr. Clarkson außerdem ein Teilnehmer der Weltmeisterschaft Cavalier Drum and Bugle Corp. (Machine).

Er wohnt derzeit in Charlston, South Carolina und steht gerne für Masterclassen, Vorlesungen und Auftritte zur Verfügung. (Seine Lehrer waren Alan Baer, Dr. Joe Skillen, Mike Powell, Seth Orgel, und Warren Deck.)

Website: http://www.clarksontuba.com/bio

Email: Clarkson.tuba@gmail.com